NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
It-Sicherheit in der Gas- und Wasserwirtschaft

27. März 2020

Neue Version des IT-Sicherheitsleitfadens Wasser/Abwasser erschienen

Version 2 erscheint in zwei Ausprägungen
It-Sicherheit in der Gas- und Wasserwirtschaft; © iStock.com/matejmo
Meldung vom 27.03.2020

Das erwartete Update des IT-Sicherheitsleitfadens für die Version 2 des „Branchenspezifischen Sicherheitsstandard Wasser/Abwasser (B3S WA V2)“ wurde veröffentlicht. Sowie bei der Version 1 liegt auch für die Version 2 des B3S WA V2 die Eignungsfeststellung des BSI vor, so dass wie bisher bei Implementierung der im Update des IT-Sicherheitsleitfadens hinterlegten Schutzmaßnahmen aus dem BSI-Grundschutz die Anforderungen der gesetzlichen Vorgaben nach § 8a Abs. 1 BSI-Gesetz für den KRITIS-Sektor Wasser erfüllt werden.

Die Version 2 des IT-Sicherheitsleitfadens gibt es in 2 Ausprägungen:

  • Ausprägung BSI-Grundschutz: Als Grundlage für die Bestimmung der Gefährdungen und der dazugehörigen Schutzmaßnahmen wurde wie bei der ersten Version des B3S WA der bewährte BSI-Grundschutz verwendet. Die Maßnahmen aus der ersten Version des B3S WA wurden dabei im Hinblick auf die derzeitige Gefährdungslage für die Wasserwirtschaft bewertet und aktualisiert.
  • Ausprägung IT-Grundschutzkompendium: Hier wurde als Grundlage das IT-Grundschutzkompendium mit den Anforderungen und Umsetzungshinweise aus den IT-Grundschutz-Bausteine (Edition 2019) verwendet. Die Anforderungen und die zugehörigen Umsetzungshinweise aus dem IT-Grundschutz-Kompendium, die in den IT-Grundschutzkatalogen noch nicht enthalten waren, wurden ergänzt.

Außerdem enthält die Version 2 des IT-Sicherheitsleitfadens einen neuen Anwendungsfall (Infrastruktur - INF 1), mit dem die Anforderungen des Objektschutzes an die IT-Infrastruktur berücksichtigt werden. Zusätzlich wurde im Handbuch das Thema „Restrisikobewertung“ aufgenommen (Kap. 2.2.8).

Ansprechpartner
Bei Fragen zum IT-Sicherheitsleitfaden wenden Sie sich bitte an
bei inhaltlichen Fragen
Kirsten Wagner
Hauptgeschäftsstelle / Wasserversorgung

Telefon+49 228 91 88-868
bei IT-technischen Fragen
Daniel Fricke
DVGW Service & Consult GmbH

Telefon+49 228 91 88-743