Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel am 26./27. Mai 2021

27. April 2021

1. Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel

Vom 26. bis 27. Mai findet in Kooperation mit dem DVGW der 1. Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel statt. Zahlreiche Experten aus Politik, Energiewirtschaft und Industrie werden auf dem Digital Event in Vorträgen und Diskussionen die Potenziale, Einsatzmöglichkeiten und Chancen von Wasserstoff erörtern.
Handelsblatt Wasserstoff-Gipfel am 26./27. Mai 2021; © Handelsblatt
Meldung vom 27.04.2021

"Wie gelingt Wasserstoff der Durchbruch?" Diese entscheidende Frage steht im Mittelpunk des 1. Handelsblatt Wasserstoff-Gipfels, der vom 26. bis 27. Mai in Kooperation mit dem DVGW stattfindet. Zahlreiche Experten aus Politik, Energiewirtschaft und Industrie werden auf dem Digital Event in Vorträgen und Diskussionen die Potenziale, Einsatzmöglichkeiten und Chancen von Wasserstoff erörtern. Zentrale Themen des 1. Handelsblatt Wasserstoff-Gipfels sind das Marktpotenzial, der Stand der Technologien, die politischen Rahmenbedingungen sowie Umsetzungsbeispiele.

Der erste Gipfeltag am 26. Mai, STRATEGY DAY, steht ganz im Zeichen der deutschen Wasserstoff-Strategie, die in zahlreichen Vorträgen, Interviews und Gesprächsrunden wissenschaftlich, politisch als auch wirtschaftlich näher beleuchtet und diskutiert wird. In einer "Deep-Dive-Session" um 11.30 Uhr zeigt DVGW-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Gerald Linke auf, wie die bestehende Gasinfrastruktur als Schlüssel-Asset einen Großteil der Energieverbraucher zukünftig mit klimaneutralem Gas versorgen kann.

Am Folgetag, dem BUSINESS DAY am 27. Mai, liegt der Fokus auf erfolgreichen Wasserstoff-Projekten in der Anwendung. Entscheider u.a. von Netzbetreibern sowie Industrieunternehmen bieten spannende Praxiseinblicke in die Wasserstoff-Wirtschaft und stelle Ihre Aktivitäten vor. In der Diskussionsrunde "Green Future – Unsere Forderungen an die Zukunft" um 15.15 Uhr werden Kerstin Andreae (Vorsitzende Hauptgeschäftsführung, BDEW), Hans Jürgen Kerkhoff (Präsident, Wirtschaftsvereinigung Stahl), Michael Riechel (Präsident DVGW) sowie Dr. Klaus Schäfer (Vorsitzender, VCI-Ausschuss Klima, Energie und Rohstoffe) über die notwendigen Schritte auf dem Weg zu einer klimaneutralen Energieversorgung sprechen.

Ansprechpartner
Dr. Stefanie Schwarz
Hauptgeschäftsstelle, Standort Berlin / Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon+49 30 79 47 36-22