NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Strom- und Gasinfrastrukturen bilden das Rückgrat der Energiewende

24. Juli 2019

Gas 2030 – Auf dem Weg in die Zwei-Energieträger-Welt

Positionspapier zum Gas 2030-Dialog des BMWi
Strom- und Gasinfrastrukturen bilden das Rückgrat der Energiewende; © Uwe Tölle
DVGW-Positionspapier vom 22. Juli 2019

Im Zuge des vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) Anfang des Jahres initiierten Dialogprozesses "Gas 2030" sollte erörtert werden, welche Funktion Erdgas und grüne Gase in der Energiewende übernehmen können. Insgesamt rund 100 Beteiligte aus Unternehmen, Verbänden und Wissenschaft diskutierten gemeinsam mit dem BMWi über die zukünftige Rolle gasförmiger Energieträger. Der DVGW war intensiv in den Prozess bzw. die Arbeitsgruppen eingebunden und hat seine technisch-wissenschaftliche Expertise in den Diskurs eingebracht. In einem Positionspapier sind nun die Anmerkungen und Positionen des Vereins zusammengefasst worden.

Ansprechpartner
Bei Fragen zu diesem Positionspapier wenden Sie sich bitte an:
Dr. Dennis Rendschmidt
Hauptgeschäftsstelle, Standort Berlin / Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon+ 49 30 24 08 30-91
Dr. Volker Bartsch
Hauptgeschäftsstelle, Standort Berlin / Ordnungspolitik, Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon+49 30 24 08 30 95