Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Sächsische Trinkwassertagung

21.-22. September 2021 online

Die Sächsische Trinkwassertagung wird aufgrund der Pandemiesituation als reine Online-Veranstaltung am 21.-22. September 2021 stattfinden. Die DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland plant gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern der BDEW-Landesgruppe Mitteldeutschland, der TU Dresden, der HTW Dresden und der SachsenEnergie AG am 21. September 2021 vormittags einen Plenarteil anzubieten und am 22. September 2021 mit dem Fachteil fortzufahren.

Im Plenarteil am 21. September 2021 werden die Herausforderungen des Klimawandels für die Wasserwirtschaft im Freistaat Sachsen im Vordergrund stehen, ebenso wie die ersten Erfahrungen im Rahmen der Implementierung von Maßnahmen aus der Grundsatzkonzeption Wasserversorgung Sachsen 2030. Ein weiteres wichtiges Thema wird die Umsetzung der Kernforderungen des DVGW-Wasser-Impulses im Freistaat Sachsen sein. Einen Einblick in Forschung und Lehre an Dresdner Hochschulen werden Vorträge aus der Fachrichtung Hydrowissenschaft der TU Dresden sowie dem Lehrgebiet Wasserwesen an der HTW Dresden anbieten.

Der Fachteil am 22. September 2021 wird sich übergeordnet mit der Aufgabe der Sicherstellung der Wasserversorgung für Bevölkerung und Industrie befassen. Dazu sind Vorträge zur Erschließung weiterer Rohwasserressourcen, Auswirkungen der Ansiedlungen wasserintensiver Industriezweige auf die Versorgungssicherheit, sowie neueste Untersuchungsergebnisse zu Spitzenverbräuchen und Spitzenfaktoren geplant.

Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ca. 6 Wochen vor der Veranstaltung hier.

 

Ihr Ansprechpartner
Peter von Fircks
Landesgruppe Mitteldeutschland

Telefon+49 170 7365109‬