Erfahrungsaustausch für Mitarbeiter im Bereich der Gas-Installation und –Verwendung

am 6. September 2017 im Maritim Strandhotel in Lübeck-Travemünde
Gasflamme; © DVGW

Erfahrungsaustausch für Mitarbeiter im Bereich der Gas-Installation und –Verwendung am 6. September 2017 im Maritim Strandhotel in Lübeck-Travemünde

Für die Gas-Installation in Deutschland wurde in den vergangenen Jahrzehnten ein hoher Sicherheitsstandard erreicht, der im DVGW-Regelwerk dokumentiert und durch neue Erkenntnisse gesichert und ständig verbessert wird.
Vor diesem Hintergrund ist eine regelmäßige Schulung aller im Gasfach tätigen Fachkräfte eine wichtige Voraussetzung. Um das hohe Sicherheitsniveau zu erhalten und über die aktuellen „Technischen Regeln für Gasinstallationen TRGI 2008“ zu informieren, veranstalten wir diesen Erfahrungsaustausch.

Es ist uns dabei ein besonderes Anliegen, den Mitarbeitern der Gasnetzbetreiber aktuelle Informationen für die qualifizierte Wahrnehmung ihrer Aufsichtspflicht im Hausinstallationsbereich zu geben.
Mit diesem Erfahrungsaustausch möchte der DVGW Ihren Mitarbeitern die Gelegenheit geben, Kenntnisse zu ergänzen, zu vertiefen und den neuesten Stand der Technischen Regeln kennenzulernen. Schwerpunkte sind hierbei traditionell zum einen die aktuellen Aspekte und Ergänzungen zur TRGI 2008, zum anderen wollen wir diesmal aber auch die weiterführenden Gasleitungen mit in den Fokus rücken. Hierbei sollen, neben den allgemeinen Punkten zum Stand der Technik aus dem Bereich Planung und Bau, auch die Anforderungen an den Betrieb thematisiert werden.

Für Verbundunternehmen mit mehreren Sparten bieten wir diesen Erfahrungsaustausch erneut auch in Kombination mit dem TRWI-Erfahrungsaustausch am 5. September an.

Ihr Ansprechpartner
für fachliche Fragen zur Gasversorgung
Björn Nolte
Landesgruppe Nord

Telefon+49 40 284114-30