Dr. Bernhard Klocke wurde in der heutigen konstituierenden Webkonferenz des DVGW-Landesgruppenvorstandes NRW in seinem Ehrenamt als Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen (NRW) des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) wiedergewählt.
Dr. Klocke gehört dem DVGW-Landesgruppenvorstand seit Juni 2015 an, zunächst als stellvertretender Vorsitzender. Am 14. Juni 2017 wurde er erstmalig zum Vorsitzenden der Landesgruppe gewählt.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Cord Meyer, Geschäftsführer der Leitungspartner GmbH in Düren, und Rainer Gutknecht, Geschäftsführer des Wasserverbandes Aachbach-Talsperre, gewählt. Cord Meyer wurde ebenfalls als stellvertretender Landesgruppenvorsitzender bestätigt. Rainer Gutknecht löst als bisheriges Mitglied im Landesgruppenvorstand Dr. Andreas Cerbe ab, der dieses Jahr in den Ruhestand trat und für das Amt nicht mehr kandidierte. Wir danken Andreas Cerbe für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und sein Engagement für die Branche.

Dr. Bernhard Klocke ist Geschäftsführer der Stadtwerke Haltern am See GmbH. Der gebürtige Bochumer hat sein Studium zum Maschinenbau-Ingenieur an der Ruhr-Universität Bochum absolviert und wurde dort auch zum Dr.-Ing. promoviert.