Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Hände eines Mannes schreiben auf einem Laptop

Krisenmanagement in der Wasserversorgung während der Pandemie anhand des Beispiels von HAMBURG WASSER

Ein kostenloses Online-Seminar der DVGW Beruflichen Bildung

In Zeiten der Corona-Krise sind vor allem sichere Lösungen in der Gas- und Wasserwirtschaft gefragt, um eine uneingeschränkte Versorgung mit Gas und Trinkwasser zu gewährleisten. Der DVGW versteht sich als Dienstleister, der sich dem Gemeinwohl der Gas- und Wasserbranche verpflichtet fühlt. Daher möchten wir mit kostenlosen Impulsvorträgen zu verschiedenen Fragen informieren, die die Pandemie aufgeworfen hat. In diesem Online-Seminar erläutert Christopher Herzog (HAMBURG WASSER) das Krisenmanagement während der Corona-Pandemie und berichtet aus der Praxis eines Wasserversorgungsunternehmens.
In Zeiten der Corona-Krise sind vor allem sichere Lösungen in der Gas- und Wasserwirtschaft gefragt, um eine uneingeschränkte Versorgung mit Gas und Trinkwasser zu gewährleisten. Der DVGW versteht sich als Dienstleister, der sich dem Gemeinwohl der Gas- und Wasserbranche verpflichtet fühlt. Daher möchten wir mit kostenlosen Impulsvorträgen zu verschiedenen Fragen informieren, die die Pandemie aufgeworfen hat. In diesem Online-Seminar erläutert Christopher Herzog (HAMBURG WASSER) das Krisenmanagement während der Corona-Pandemie und berichtet aus der Praxis eines Wasserversorgungsunternehmens.
Termin: 06.05.2020, 10.00 - 11.00 Uhr

Referent: Christopher Herzog (HAMBURG WASSER)

Inhalte

  • Allgemeines zur Organisation des Krisenmanagements
  • Organisation und Management in der aktuellen Lage
  • Operative Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Austausch und Diskussion der Teilnehmer über aktuelle Themen
Ansprechpartner
Bei Fragen zum Online-Seminar wenden Sie sich bitte an
Gülhanim Türk
Hauptgeschäftsstelle / Berufliche Bildung

Telefon+49 228 91 88-768