Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!

Netzdokumentation

Anforderungen an und Erteilung von Netzauskünften sowie Qualitätssicherung - Veranstaltungsreihe

Beispiel für einen Netzplan zur Wasserversorgung; © DVGW
Veranstaltung

Aktuelle Anforderungen an die digitale Netzdokumentation, DVGW-Arbeitsblatt GW 120

Mit der Neufassung des DVGW-Arbeitsblattes GW 120 „Netzdokumentation in Versorgungsunter-nehmen“ wurde die bestehende DIN 2425 Teil 1 und Teil 3 für den Fall abgelöst, dass die Netzdokumentation mittels geographischer Informationssysteme digital geführt wird. Parallel dazu werden Anlagen und Leitungen der Gas- und Wasserversorgung zunehmend elektronisch vermessen. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden die neuen Rahmenbedingungen und Anforderungen erläutert und technische Lösungen für die Umsetzung der GW 120 vorgestellt.

Wann/Wo: 16. März bzw. 21. September 2021, jeweils online

Qualitätssicherung in der Netzdokumentation, DVGW-Merkblatt GW 130

Mit der Veröffentlichung des DVGW-Merkblattes GW 130 "Qualitätssicherung in der Netzdokumentation" werden die Qualitätssicherungsmaßnahmen, die im DVGW-Arbeitsblatt GW 120 "Netzdokumentation in Versorgungsunternehmen" vorgeschrieben sind, näher beschrieben. Im Wesentlichen setzt sich das Forum zur GW 130 mit den organisatorischen Rahmenbedingungen, den normativen Vorgaben der GW 120 und GW 130 im Kontext zu Qualitätssicherungsmaßnahmen in Versorgungsunternehmen auseinander und zeigt an praktischen Beispielen bei der Umsetzung der Anforderung der GW 130 welche Ergebnisse und Verbesserungen dadurch erreicht werden können.

Wann/Wo: 8. Juni bzw. 7. Dezember 2021, jeweils online

Erteilung von Netzauskünften, DVGW-Arbeitsblatt GW 118

Grundlagen zu analogen und digitalen Auskunftsverfahren. Das DVGW-Arbeitsblatt GW 118 "Erteilung von Netzauskünften" regelt die Abgabe analoger und digitaler Netzinformationen an Dritte. Es stellt die wesentliche Grundlage für die Erteilung von Auskünften da, die bei Planungs- und Baumaßnahmen an Versorgungsunternehmen gestellt werden. Im Rahmen der Informationsveranstaltung werden rechtliche Aspekte der Verkehrssicherungspflicht, die grundlegenden Anforderungen an Netzauskünfte und die unterschiedlichen Auskunftsverfahren, von analog bis digital an Hand praktischer Beispiele aus Versorgungsunternehmen erläutert. Insbesondere erfahren die Teilnehmer bei den jeweiligen Verfahren, welche Anforderungen aus dem DVGW-Arbeitsblatt GW 118 im Einzelnen zu beachten sind und welche Musterformulare der GW 118 angewendet werden können.

Wann/Wo: 9. Juni bzw. 8. Dezember 2021, jeweils online

DVGW Kongress GmbH
Veranstaltung
Digitale Netzdokumentation
  • Wo/Wann: diverse Termine, jeweils online
  • Wer: Leiter und Verantwortliche der Netzdokumentation/Vermessungsingenieure und -techniker/Mitarbeiter in Versorgungsunternehmen/GIS-Dienstleister/Baufirmen, Technische Berater und Ingenieurbüros
  • Was: wichtige Hintergrundinformationen zu den Regelungen der GW 118, 120 und 130
Zum Programm