Trinkwasser: Lebensmittel Nr. 1

Trinkwasser muss hygienisch einwandfrei sein. Dieser Leitsatz ist in der deutschen Trinkwasserversorgung verankert. Er wird in der Praxis von den Wasserversorgungsunternehmen engagiert und ganzheitlich umgesetzt.

Sauberes Trinkwasser zu jeder Zeit; © Foto: CC0-Lizenz

Alle Prozesse im Blick:

von der Trinkwasserressource bis zur Entnahmestelle

Die öffentliche Trinkwasserversorgung zählt in den entwickelten Ländern der Erde zu den Grundelementen jeder Infrastruktur. Es ist nahezu selbstverständlich geworden, zu allen Tag- und Nachtzeiten den Wasserhahn öffnen zu können und Trinkwasser in guter Qualität und gewünschter Menge zum Kochen, Trinken, Duschen, Wäschewaschen oder für andere Zwecke zu entnehmen. In Deutschland steht Trinkwasser stets in hervorragender Qualität und ausreichender Menge zur Verfügung. Damit dies gewährleistet werden kann, wird in der Praxis ein vorsorgendes Qualitätsmanagement auf allen Ebenen der Trinkwasserversorgung praktiziert. Denn sauberes Trinkwasser fängt schon mit dem Schutz der natürlichen Ressourcen an. Je reiner Oberflächengewässer und das Grundwasser sind, umso ressourcenschonender und effizienter können Versorger Trinkwasser zur Verfügung stellen. Die Aktivitäten des DVGW unterstützen die Leitziele der deutschen Wasserversorgung, Trinkwasser hygienisch einwandfrei und effizient an den Verbraucher zu liefern. Ziel ist, dass Trinkwasser auch zukünftig zu den sichersten Lebensmitteln in Deutschland zählt.
Die öffentliche Trinkwasserversorgung zählt in den entwickelten Ländern der Erde zu den Grundelementen jeder Infrastruktur. Es ist nahezu selbstverständlich geworden, zu allen Tag- und Nachtzeiten den Wasserhahn öffnen zu können und Trinkwasser in guter Qualität und gewünschter Menge zum Kochen, Trinken, Duschen, Wäschewaschen oder für andere Zwecke zu entnehmen. In Deutschland steht Trinkwasser stets in hervorragender Qualität und ausreichender Menge zur Verfügung. Damit dies gewährleistet werden kann, wird in der Praxis ein vorsorgendes Qualitätsmanagement auf allen Ebenen der Trinkwasserversorgung praktiziert. Denn sauberes Trinkwasser fängt schon mit dem Schutz der natürlichen Ressourcen an. Je reiner Oberflächengewässer und das Grundwasser sind, umso ressourcenschonender und effizienter können Versorger Trinkwasser zur Verfügung stellen. Die Aktivitäten des DVGW unterstützen die Leitziele der deutschen Wasserversorgung, Trinkwasser hygienisch einwandfrei und effizient an den Verbraucher zu liefern. Ziel ist, dass Trinkwasser auch zukünftig zu den sichersten Lebensmitteln in Deutschland zählt.
Broschüre
Rund um das Trinkwasser – der Ratgeber des Umweltbundesamts
  • Informationen für Verbraucher
  • Wissenschaftliche und historische Hintergründe
  • Sicherheit der Wasserversorgung
Zur Seite des Umweltbundesamtes