NEU: Bitte auf den Obermenüpunkt klicken!
Cover des Heftes

25. Oktober 2019

Gremienreport 2019 erschienen

Aktuelle Themen der Berufsbildung und Personalentwicklung
Jahresreport 2019 - Aktuelle Themen der Berufsbildung und Personalentwicklung - Beiträge aus den Bildungsgremien der Verbände; © die beteiligten Verbände
Meldung vom 25.10.2019

Das Jahr 2019 stand in der Bildungsarbeit der Verbände weiter unter den großen Themen der Zeit wie Fachkräftemangel, Transformation der Energiewirtschaft, Digitalisierung und Flexibilisierung der Arbeitswelt von heute und morgen. Das hat Auswirkungen auf die weitere Ausgestaltung der beruflichen Bildung, insbesondere in der Versorgungswirtschaft.

So beschäftigten sich die Experten der Bildungsgremien von AGFW, BDEW, DVGW, rbv und VDE unter anderem weiter mit der Teilnovellierung der industriellen Metall- und Elektroberufe und dem Verteilnetztechniker. Ausführlich wurde der Einsatz von digitalen Lehr- und Lernmedien in der Ausbildung in der Energie- und Wasserwirtschaft beleuchtet. Die Neuordnung der Umweltberufe im Hinblick auf die Digitalisierung steht an, neben der Anpassung der Aufstiegsfortbildung zum Netzmeister. Die Frage, ob es zukünftig den Berufsspezialisten, Berufsbachelor und Berufsmaster geben soll, wurde ebenfalls diskutiert. Eine Entscheidung steht noch aus.

Neue Technologien fordern neue Qualifizierungsbedarfe, nicht nur technische. Auch das ist ein Thema, dem sich die Branche zukünftig verstärkt stellen muss. Wie regelwerkskonforme Berufsbildung und Nachwuchssicherung gelingen kann, dazu haben sich die Experten der Verbände intensiv im Jahr 2019 ausgetauscht und entwickeln nun zukunftsorientierte Lösungen.

Über all diese Themen wurde in der monatlichen Rubrik „BILDUNGS | welten“ in der Zeitschrift DVGW energie | wasser-praxis berichtet. Die Aufsätze behandeln vielfältige aktuelle Aspekte der Berufsbildung und Personalentwicklung als Beiträge aus den Bildungsgremien, Mitgliedsunternehmen, wissenschaftlichen Einrichtungen und von den Sozialpartnern.

Im Jahresreport 2019 sind die Beiträge des zurückliegenden Kalenderjahres zusammengestellt. Damit wird ein Gesamtüberblick über die aktuelle Beratungsarbeit der Verbände AGFW, BDEW, DVGW, rbv und VDE ermöglicht.

Ansprechpartner
Bei Fragen zum Jahresreport wenden Sie sich bitte an
Dr. Markus Lermen
Hauptgeschäftsstelle / Berufliche Bildung

Telefon+49 228 91 88-607